16. — 19. August 2021
Carolina Carizzo

Carolina Carizzo studierte an der Fakultät der schönen Künste in La Plata, Argentinien, wo sie heute als Dozentin das Fach Komposition unterrichtet. Für ihre Arbeiten wurde sie 2011 und 2018 vom Teatro Argentino de la Plata gefördert und im Rahmen des Prmio Latino-Americano de Composicao Piero Bastianelli ausgezeichnet. Ihre Arbeit als Komponistin und Performerin präsentierte sie auf einer Vielzahl internationaler Festivals und Konzerte, etwa auf dem Nordic Saxophone Festival (Finnland), dem CONdiT Lab (Argentinien) und Contemporary Encounters III (Israel). 2015-2017 arbeitete sie eng mit dem Nordic Saxophone Quartet (Schweden) zusammen und beteiligte sich an den 2016 in Buenos Aires veranstalteten Studien des Ensemble Modern.    

Zur Artist Website