Seite lädt. Bitte Warten...

Cikada Ensemble

Cikada Ensemble Seit der Gründung im Jahr 1989 in Oslo, entwickelte sich Cikada zu einem hoch geschätzten Ensemble in der internationalen Szene für zeitgenössische Musik. Die Besetzung des Cikada Ensembles besteht aus Flöte, Klarinette, Piano, Perkussion, einem Streichquintett und einem Dirigenten. Alle Mitwirkenden sind permanente Mitglieder des Ensembles, das für seinen ›Oslo Sound‹, seinen frischen, warmen Klang und seine virtuosen Interpretationen von bedächtig ausgewähltem zeitgenössischen Repertoire Bekanntheit erlangte. In Konzerten auf den bedeutendsten internationalen Festivals und auf zahlreichen Veröffentlichungen zeigt sich Cikadas distinktives Profil. In ihrer Arbeitsweise zeigt sich auch der Wunsch nach langanhaltenden kollektiven Projekten mit Komponisten, die es ihnen ermöglicht, Komponisten-Portraits zu erschaffen, welche die Entwicklung der Zusammenarbeit über längere Strecken dokumentiert. Die neun Musiker/innen teilen sich wiederum in verschiedene Sub-Ensembles auf, wie etwa das Cikada Streichquartett, Cikada RBK (Klarinette, Klavier und Bratsche) und das Cikada Klaviertrio. Das alle diese Ensembles eigenständig agieren beweist ihre enorme musikalische Flexibilität für die sie international so geschätzt werden. Im Jahr 2005 wurde Cikada mit dem prestigeträchtigen Nordic Music Preis ausgezeichnet. Mitwirkende: Anne Karine Hauge, fl Rolf Borch, cl Bjørn Rabben, prc Kenneth Karlsson, pno Karin Hellqvist, vln Odd Hannisdal, vln Bendik Foss, vla Ulrikke Henninen, vlc Magnus Söderberg, db Christian Eggen, dirigent
Erfahre mehr