Seite lädt. Bitte Warten...

Karin Hellqvist

Die schwedische Violinistin Karin Hellqvist ist eine international renommierte Interpretin zeitgenössischer Musik. Sie studierte Geige am Royal Collage of Music in Stockholm, an der Universität der Künste Berlin der Norwegischen Musikakademie in Oslo sowie am Royal College of Music in London, wo sie 2011 mit einem Diplom of Artist in Performance ihr Studium abschloss. Nicht nur wegen ihres großen persönlichen Engagements für die aktuelle Musik ist sie sowohl als Solistin als auch in Kammermusik-Formationen bekannt und gefragt. Sie ist Mitglied verschiedener skandinavischer Ensembles wie Cikada, Olo Sinfonietta, Neon, Daint Noise und des Duos Hellgvist/Amaarl. In Ihren Solo-Projekten widmet sie sich einem Werkkorpus, der die Geige sowohl im Zusammenspiel mit elektronischen Klängen, als auch im Zusammenklang mit Blumentöpfen, Gitarrenpedalen, Straßengeräuschen, Kettensägen und Vogelgesängen präsentiert. Von der Gesellschaft schwedischer Komponisten*innen wurde ihr 2016 der Interpretationspreis verliehen und sie ist Trägerin eines fünfjährigen Working-Grants. Zwischen 2018 und 2022 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Norwegischen Musikakademie in Oslo tätig.
Erfahre mehr