Seite lädt. Bitte Warten...

Marin Lau

Martin Lau ist Autor, Musiker und Vokalperformer. Seine Arbeit bewegt sich im Grenzbereich von Sprache und Musik, wo diese zusammen fallen bzw. ununterscheidbar sind. Seine Texte sind musikalisch komponierte Sprachkaskaden, die permanent zwischen verschiedenen Sprachen springen, und sich bei Gedichten, Rap und Soundpoetry bedienen. Er performt sie in Form von Rocksongs, Neuer Musik und experimentellen Vokalperformances. Er schrieb u.a. für Kaj Duncan David, Jealousy Party und Els Vanderweyer. Als Vokalist und Soundpoet hat er sich vor allem in den Bereichen der freien Improvisation, Noise und experimentellen Musik einen Namen erspielt und ist eine aktive Kraft im Berliner Untergrund. Er hat einen Gedichtband und zwei Solo-Voice-CDs veröffentlicht, die international Beachtung fanden.
Erfahre mehr