Seite lädt. Bitte Warten...

Maya Shenfeld

Die 1989 in Jerusalem geborene Maya Shenfeld ist eine in Berlin ansässige Komponistin, Klangkünstlerin und Gitarristin. Ihr Œuvre reicht von elektroakustischen Werken, Klanginstallationen und Ensemblestücken bis hin zu Darbietungsarbeiten von klassischer-, experimenteller- und Rockgitarre. In ihrer Arbeit erkundet Shenfeld die Räume zwischen Modi der Musikproduktion welche in experimenteller und Popularmusik genutzt werden. Ihre Interessen umfassen die Verkörperlichung der Hörerfahrung, wie Erkundung von Zeitlichkeit, Deep Listening, Just Intonation und Mikrotonalität. Shenfelds Arbeit wurde u.a. auf dem Torstraßen Festival 2019 (Volksbühne, Berlin), Centrala Art Gallery (Birmingham, UK) und dem Klangwerkstatt Festival für Neue Musik (Berlin) präsentiert. Als Gitarristin trat sie etwa im Tel-Aviv Museum of the Arts, dem Konzerthaus der Neuköllner Oper und an der Akademie der Künste in Berlin auf. Maya Shenfeld ist eine Alumni von Amplify Berlin, einem Residentsprogram welches aus Berlin stammende Musiker*innen unterstützt. Shenfeld graduierte an der Jerusalem Academy of Music and Dance und an der Universität der Künste in Berlin, an welcher sie ihren Masterabschluss in Klassischer Gitarre und Zeitgenössischer Komposition abschloss.
Erfahre mehr