Seite lädt. Bitte Warten...

Patricia Alessandrini

Patricia Alessandrinis Arbeiten beschäftigen sich intensiv mit der klassischen Konzert-Musik unter Gesichtspunkten der Interpretation, Perzeption und der Erinnerung. Dabei werden auch soziale und politische Kontexte gestreift. Ihre Arbeit beinhaltet sowohl multimediale, theatralische, als auch elektronische Elemente. Sie studierte komposition und elektronische Musik am Conservatorio di Bologna, Conservatoire de Strasbourg und dem IRCAM unter Ivan Fedele, Paul Koonce, Tristan Murail, and Thea Musgrave. Neben zahlreichen Arbeiten u.a. für das Elektromusikstudion (EMS-Stockholm), the Groupe de Recherches Musicales (GRM), IRCAM, and La Muse en Circuit (Paris), tritt sie auch selbst als Interpretin und Performerin auf.
Erfahre mehr