16. — 19. August 2021
Resonanz auf unsere Ausschreibung

Frequenz kommt an: Wir sind überwältigt von der durchweg positiven Resonanz auf unsere Ausschreibung für Ideen und Produktionen und der hohen Qualität der eingereichten Werke verschiedenster Künstler*innen.

Mit über 32 Produktions- und Kooperations-Vorschlägen folgten Künstler*innen aus mehr als 15 Ländern – darunter Schweden, Norwegen, Slowenien, Polen, Großbritannien, Italien aber auch Südkorea und Indonesien – dem Aufruf. Beeindruckend ist auch die beachtliche Zahl von erstklassigen Einsendungen aus Deutschland! Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Bewerber*innen!


Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, in den Festival-Spielzeiten 2022 und 2023 einen Teil dieser wunderbaren Produktionen in Kiel zu zeigen und so die Stadt zu einem internationalen Magneten für diese hybriden Kunstformen zu machen. Alle ausgewählten Künstler*innen werden per Mail informiert, um weitere Details zu besprechen.